Abendkleider Junge Couture

In Mahmood Al Salims Blick liegt zögerliche Freude. Der junge Mann mit dem runden, freundlichen Gesicht verneigt sich zu jeder Verabschiedung, als wolle er seinem Gegenüber tiefe Dankbarkeit ausdrücken. So richtig scheint er alles noch nicht verarbeitet zu haben, aber er weiß: Das hier ist ein Riesenschritt in ein neues Leben.

YOUNG-COUTURE Abendkleid mit Aussparung auf der Rückseite in Blau / Türkis  online kaufen (13) ▷ P&C Online Shop

YOUNG-COUTURE Abendkleid mit Aussparung auf der Rückseite in Blau / Türkis online kaufen (13) ▷ P&C Online Shop

Abendkleider Damen Young Couture by BARBARA SCHWARZER ...

Abendkleider Damen Young Couture by BARBARA SCHWARZER …

Young Couture by BARBARA SCHWARZER Abendkleid NAVY Abendkleider

Young Couture by BARBARA SCHWARZER Abendkleid NAVY Abendkleider

Young Couture by BARBARA SCHWARZER Abendkleid aus Spitze ...

Young Couture by BARBARA SCHWARZER Abendkleid aus Spitze …

Vor knapp vier Jahren saß er noch in einem Boot auf dem Mittelmeer und musste ein Leck mit den bloßen Händen abdecken. Jetzt steht der 28-Jährige, geflohen aus dem syrischen Bürgerkrieg, gemeinsam mit seinen Brüdern Alan, Azad und Jwan im Atelier ihres eigenen Modelabels 7 Slim Fashion. In Herten im Ruhrgebiet.

Die Al Salims sind ein Familienunternehmen aus Designern und Schneidern. In Damaskus führten sie einen mittelständischen Betrieb, entwarfen vor allem elegante Abendkleider und Dessous. Nach eigenen Angaben beschäftigten sie 40 Angestellte. “Vor dem Krieg lief es wirtschaftlich sehr gut für uns”, erzählt Mahmood Al Salim. “Wir verkauften teure Maßanfertigungen oder Kollektionen in großer Stückzahl, nahmen an Fashion-Shows teil. Damaskus war ein guter Standort für westlich orientierte Haute Couture.”

Mit Kriegsausbruch änderte sich alles. Als Assads Armee begann, Zivilisten zu rekrutieren, trat die kurdischstämmige Familie getrennt die Flucht an. Wie Hunderttausende Syrer bezahlten die Al Salims für Fahrten übers Meer, verbrachten Monate in griechischen Auffanglagern, machten sich zu Fuß über die Balkanroute auf. Ihr Unternehmen in der Heimat ging verloren.

Dass die meisten Familienmitglieder in der ehemaligen Bergarbeiterstadt Herten nun zusammen eine neue Chance bekommen, ist auch dem Zufall zu verdanken. Oder dem Schicksal, wie Mahmood Al Salim sagen würde.

YOUNG-COUTURE Abendkleid mit Ziersteinbesatz in Grau ...

YOUNG-COUTURE Abendkleid mit Ziersteinbesatz in Grau …

Mahmood Al Salim lebte nach seiner Ankunft in Deutschland zunächst in Kiel, wo er seine Frau Parwin Rashid kennenlernte, die als irakische Kurdin während des ersten Golfkriegs mit ihren Eltern nach Deutschland geflohen war. “Ich wollte in Kiel bleiben, aber Parwin drängte mich letztes Jahr zum Umzug nach Herten, da mein ältester Bruder und eine meiner Schwestern schon hier waren”, sagte Al Salim.

“Ein Glücksfall”

Das Paar bezog eine Wohnung im multikulturellen Herten-Süd, auch die weiteren Brüder folgten ihnen. Der Stadtteil erlebte nach Schließung der angrenzenden Zeche Ewald im Jahr 2001 einen Niedergang, der selbst im Strukturwandel-Kontext des Ruhrgebiets besonders drastisch war. Binnen weniger Jahre schlossen die meisten Geschäfte, es blieben Leerstände, Teestuben oder Spielhallen.

Doch allmählich bessert sich die Situation. Durch Mittel des EU- und Landesprojekts “Kreativ.Quartiere Ruhr” ist es der Stadt seit 2010 möglich, hier gezielt Kultur und kreativwirtschaftliche Projekte zu fördern. Der Leerstand schwindet. “Die Entwicklungschancen für den Stadtteil sind heute kleine und mittelständische Unternehmensgründer”, sagt Claudia Heinrichs von der Wirtschaftsförderung Herten. “Daher ist es für uns natürlich ein Glücksfall, dass die Familie Al Salim hier gelandet ist und sich eine selbstständige berufliche Existenz aufbauen wollte.”

Fast hätten beide Parteien nichts voneinander erfahren. Erst der Vermieter der Al Salims machte die Stadtentwickler im Frühjahr 2016 auf die syrischen Designer in seiner Wohnung aufmerksam. Anschließend begann für alle Beteiligten ein langer Marsch durch die Behörden. Handwerkskammer, Jobcenter, Ausländeramt – der Fall ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie die Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt gelingen kann; und welche Herausforderungen es trotz guter Voraussetzungen es gibt.

Zugute kam den Al Salims zumindest, dass sie sich als Designer und Schneider selbstständig machten und dafür keinen Meisterbrief vorlegen mussten. “Aus Syrien kennen wir diese Formalitäten kaum. Wir sind mit 12 oder 13 Jahren in die Lehre als Schneider gegangen, einfach so. Learning by doing. Wir haben keine Gesellenbriefe oder Ähnliches”, erklärt Mahmood Al Salim.

Hilfe bei der Bewältigung der deutschen Bürokratie erhielten die Brüder nicht nur von den Wirtschaftsförderern, sondern insbesondere auch durch die ehrenamtlichen Tätigkeiten von Unternehmensberaterin Sieglinde Graf. Sie ist mittlerweile so etwas wie die Mutter der Kompanie. “Wir mussten uns auch um Produktionsmaterialien und Gründungskapital kümmern”, erinnert sie sich. “Einen Kredit ohne Ausbildungsnachweise und mit damals noch nicht ganz geklärten Aufenthaltsstatus und Arbeitserlaubnissen zu erhalten, war unmöglich.”

Einkäufer bereits aufmerksam geworden

So verlagerten sich die Al Salims zunächst auf das Entwerfen und Nähen von Handtaschen, die sie ab Sommer letzten Jahres auf den Wochen- und Weihnachtsmärkten im Ruhrgebiet verkauften. Von den Erlösen bildeten sie Rücklagen. Nach Klärung aller Erlaubnisse bewilligte das NRW-Ministerium für Kultur zudem eine kleine, individuelle Künstlerförderung für das neue Modelabel.

Anfang dieses Jahres war es dann soweit: 7 Slim Fashion – die “7” übrigens wegen der ursprünglich sieben Brüder in Syrien, das “Slim” als Abkürzung des Nachnamens – mietete ein Ladenlokal als Atelier und Showroom an. Im Gegenzug für die umfassende Renovierung der Räumlichkeiten hat der Eigentümer den Brüdern die ersten Monatsmieten erlassen. Die wollen all ihren Helfern jetzt beweisen, dass sie es bald auch alleine schaffen können.

Ein Anfang ist zumindest gemacht. Von einem Friseur aus dem Stadtteil bekamen die Al Salims ein Fotoshooting mit Profi-Models vermittelt. Das gab regionale Presse, was erste Kundinnen für Abendkleider im vierstelligen Preisbereich anlockte. Auch ein Einkäufer für größere Modehäuser habe sich bereits an einigen Entwürfen interessiert gezeigt, sagt Beraterin Graf.

Das Ziel von 7 Slim ist klar definiert, so Mahmood: “Es gibt für uns kein Zurück nach Syrien. Wir wollen unser Modeunternehmen in Deutschland wieder groß aufbauen, Kollektionen entwerfen und hier in Herten produzieren. Vielleicht können wir der Stadt und all den Menschen so irgendwann etwas von ihrer Hilfe zurückzahlen.”

Abendkleider Junge Couture – abendkleider young couture

Herrlich um persönlicher blog site, in diesem zeitraum ich werde Ihnen auf Schlüsselwort zur Verfügung stellen. Und danach, das ist eigentlich das erstes picture:

Other Collections of Abendkleider Junge Couture

YOUNG COUTURE Abendkleid mit Aussparung auf der Rückseite in Blau / Türkis  online kaufen (13) ▷ P&C Online ShopYoung Couture Barbara Schwarzer. abendkleid von young ...Young Couture by BARBARA SCHWARZER Abendkleid NUDE AbendkleiderYOUNG COUTURE Abendkleid mit Ziersteinbesatz in Grau ...Abendkleider Damen Young Couture by BARBARA SCHWARZER ...Young Couture by BARBARA SCHWARZER Abendkleid NUDE AbendkleiderYoung Couture by BARBARA SCHWARZER Abendkleid NAVY AbendkleiderYOUNG COUTURE Abendkleid mit ornamentalen Stickereien in ...