Abendkleider München

Der Frühling naht – und mit ihm die Lust auf ein neues Dirndl. Zahlreiche Trachten- und Waldfeste stehen vor der Türe, die Hochzeitssaison naht – und bis zum Oktoberfest ist es auch gar nicht mehr so weit. Was sind die Trends in Sachen Tracht für die Saison 2019? Welche Dirndl sind jetzt im Frühling angesagt? Wir haben bei der Münchner Designerin Ophelia Blaimer nachgefragt.

Second Hand Abendkleider München | Vintage Abendkleider

Second Hand Abendkleider München | Vintage Abendkleider

Was sind die Trends für die neue Saison 2019 in Sachen Dirndl?

Ophelia Blaimer: „Der wohl auffälligste und größte Trend sind Stoffe mit floralen Mustern und Blumenapplikationen in bunten Farben. Eines meiner Markenzeichen sind die Blumen. Daher freue ich mich besonders, in dieser Saison Couture-Dirndl und Couture Kleider in bunten, pastellfarbenen, floralen Stoffen –  natürlich üppig verziert –  zu zeigen. Das Jahr 2019 erblüht also – auch in der Trachtenmode. Die klassischen Trachtenschnitte bleiben weiterhin in. Allerdings werden sie dieses Jahr mit opulenten bzw. voluminösen Blusen kombiniert.“

Wie war das Shooting mit Jeannette Graf?

Ophelia Blaimer: „Wir hatten unheimlich viel Spaß. Wir haben nicht nur in meinem Atelier, sondern auch am Münchner Viktualienmarkt geshootet, an einem der Blumenstände. Die üppige Blumenpracht machte gleich Lust auf Frühling, auch wenn es draußen noch eher kühl war. Jeannette Graf ist das neue Testimonal für meine Mode und es passt perfekt, denn sie ist nicht nur Influencerin und Modestylistin, sondern arbeitet auch seit vielen Jahren erfolgreich als Model. Ihr Stil ist immer sehr elegant und edel und sie mag es verspielt und opulent – so wie meine Mode ist.“

Kommen jetzt die zarten Pastelltöne? Oder kann es auch ein schwarzes Dirndl sein?

Ophelia Blaimer: „Überwiegend kommen jetzt Pastelltöne und auch knallige Farben, ja. Aber das schwarze Abenddirndl ist auch ein zeitloser Klassiker. Gerne mit metallischen Akzenten in Szene gesetzt.“

In den letzten Saisons war die Dreiviertellänge angesagt und zu kurze Dirndl waren verpönt. Bleibt das Mikro-Dirndl nach wie vor out? Oder gibt es irgendwann ein Revival?

Ophelia Blaimer: „Ich persönlich bin ein Fan von Dirndln, die die Knie umspielen. Das macht eine tolle Figur und streckt die Beine. Auch bodenlange Kleider für einen schickerem Event oder eine Abendveranstaltung finde ich zeitlos schön. Die Mini-Dirndl bleiben aber besser im Schrank. Ebenso wie die schulterfreien Carmen-Blusen.“

Und was ist mit der Landhausmode?

Second Hand Abendkleider München | Vintage Abendkleider

Second Hand Abendkleider München | Vintage Abendkleider

Ophelia Blaimer: „Jacken und Mieder, wie sie auch in der Landhausmode zu finden sind, nur etwas moderner interpretiert, sind durchaus okay. Ich kombiniere sie mit lässigen Jeans und trage sie in den Bergen oder im Biergarten.“

Welcher Schuh passt zum Dirndl? Besser Pumps anstatt Ballerina?

Ophelia Blaimer: „Für tagsüber gerne eine elegante Sandalette. Für abends würde ich definitiv Pumps empfehlen. Ich persönlich trage immer sehr gerne Pumps zum Dirndl. Für mich ist das Dirndl schließlich ähnlich wie ein Cocktailkleid und kann deshalb auch perfekt mit schickeren Schuhen kombiniert werden. Natürlich können Frauen auch genauso gut flache Schuhe zu ihrem Dirndl wählen. Letztlich soll sich doch jede Frau wohl fühlen und das Dirndl vor allem ihre Vorzüge unterstreichen. Ich finde es nur wichtig, dass der klassische Aspekt, den ein Dirndl verkörpert, erhalten bleibt.“

Wie kombiniere ich das Dirndl richtig?

Ophelia Blaimer: „Dieses Jahr mit den passenden Jacken aus dem Oberstoffen meiner Dirndl. Der Clou daran ist, dass man diese Jacken wenden kann. So entsteht entweder ein eleganter einheitlicher Look oder aber ein Kontrast. Die opulente Deko aus Perlen, metallischen Bändern oder Blumen kann man abnehmen –  falls man das Dirndl zu einem schlichteren Anlass tragen möchte. Diese Jacken und Mäntel sind aber vielfältig einsetzbar. Man kann sie auch zu Cocktailkleidern, ja selbst zu Jeans, wunderbar tragen.“

Welchen Schmuck empfehlen Sie – gerade bei ihren glamourösen Dirndln, die ja eigentlich schon sehr schmücken?

Ophelia Blaimer: „Wie in jeder Saison mit meinen handgefertigten Charivaris und Ketten aus Vintage-Schmuckstücken. Sie peppen auch jedes andere schlichte Kleidungsstück auf.“

Darf ich ein Dirndl auch bei einer Abend-Einladung tragen? Zu welchen Anlässen passt ein Dirndl – und wann trägt man doch besser ein Abendkleid?

Ophelia Blaimer: „Dirndl aus aufwändigen Couture Stoffen sind ideal für Abendveranstaltungen und besondere Anlässe und vor allem auch für Hochzeiten geeignet. Ganz besonders gut passen sie aber natürlich in die Berge und in das Münchner Umland. Man kann die Kleider auch ohne die Schürze tragen. Dann wird ein aufwändiges Kleid daraus, ohne den Dirndl-Charakter.“

Home - Abendkleider München

Home – Abendkleider München

Ihre Dirndl haben Ihren Preis und kosten um die 2.500 Euro und mehr. Nicht gerade ein Schnäppchen.

Ophelia Blaimer: „Die Dirndl werden in München aus hochwertigen Couture Stoffen, die ich Italien, Frankreich, England und der Schweiz beziehe, handgefertigt. Jedes Dirndl ist ein Unikat. Die Kundin hat die Möglichkeit, selbst oder auch mit ihren Freundinnen, sich den Schnitt, die Verzierungen und die Muster nach ihren eigenen Vorstellungen zusammenzustellen kann. Die Dekoration ist ebenfalls handgenäht oder geflochten und wird mit echten Perlen und Halbedelsteinen geschmückt.“

Sind Sie auch schon in Vorbereitung fürs Oktoberfest? Lässt sich da schon ein Trend voraussagen?

Ophelia Blaimer: „Es wird floral, bunt und fröhlich – soviel kann ich schon einmal verraten.“

Wie kann ich ein „altes“ Dirndl „pimpen“ falls ich mir kein neues kaufen möchte?

Ophelia Blaimer: „Beispielsweise mit einer süßen Spitzenbluse oder ein paar handgenähten Blumen, die man am Ausschnitt befestigen kann. Es muss nicht immer ein neues Dirndl sein. Das gute an Dirndln ist, dass man sie gut kombinieren und variieren kann. Zum Beispiel auch mit Schürzen.“

Frühjahr ist auch die Zeit vieler Hochzeiten? Welchen Look empfehlen Sie für den schönsten Tag des Jahres?

Ophelia Blaimer: „Die Schnitte der Brautdirndl sind stets klassisch. Sie sind aus aufwändiger französischer Spitze oder aus Jacquard-Stoffen gefertigt. Sie haben etwas Elfenhaftes und sind gleichzeitig zeitlos tragbar. Das Besondere ist die Wandlungsfähigkeit der Kleider. So kann die Braut beispielsweise eine große Schleppe aus Tüll in der Kirche tragen und diese danach für die Feier gegen eine leichte Spitzenschürze austauschen. Natürlich hat auch hier die Kundin die Möglichkeit, gemeinsam mit mir ihr ganz persönliches Hochzeitskleid zu gestalten – gerne auch mit Familie und Freunden bei einem Glas Champagner.“

Viele Prominente tragen ihre Kleider. Wen würden Sie gerne noch in ihren Kleidern sehen?

Wunderschöne Brautmoden und Abendkleider für jeden Anlass ...

Wunderschöne Brautmoden und Abendkleider für jeden Anlass …

Opehlia Blaimer: „Ich freue mich natürlich immer über prominente Trägerinnen. Noch mehr begeistert es mich allerdings, wenn ich Damen an den verschiedensten Orten und Ländern in meinen Kleidern sehe, egal ob prominent oder nicht. Ich würde mich aber durchaus freuen, wenn Stars wie Madonna, Linda Evangelista oder Jennifer Lawrence ein Outfit von mir tragen würden.“

Mittlerweile gibt es sehr viele Dirndl-Labels. Was ist das Besondere an Ophelia Blaimer?

Ophelia Blaimer: „Meine Mode steht Individualität und Hochwertigkeit. Und die Sachen sind auf jeden Fall ein Eyecatcher.“

Was halten Sie vom Trend Frau in Lederhosen?

Ophelia Blaimer: „Bei schönen Beinen und kombiniert mit einem tollen Mieder, kann das durchaus gut aussehen. Ich selbst verarbeite kein Leder und keinen Pelz und bin auf jeden Fall selbst ein Kleidertyp.“

Gibt es auch Trends bei den Männern? Oder darf es da die altbewährte Lederhose aus dem Schrank sein?

Ophelia Blaimer: „Die Männer tragen nach wie vor Lederhosen oder auch Trachtenanzüge. Je nach Anlass kombiniert mit einem Einstecktuch, Schal oder aber mit einem Gilet aus dem Oberstoff des Dirndls der Begleitung. Das wird bei mir gerne gekauft – und die Lederhose auch zum Hingucker.“

Text: Andrea Vodermayr

Abendkleider München – abendkleider munich

Angenehm Ihnen persönlicher Website, diesem anlass ich werde erklären Informationen Schlüsselwort zur Verfügung stellen. Und heute, das ist eigentlich das primary impression:

Modedesigner: Das perfekte Kleid für jede Frau - WELT

Modedesigner: Das perfekte Kleid für jede Frau – WELT

Other Collections of Abendkleider München

FESTLICHE LANGE ABENDKLEIDER. MAGAZINHome   Abendkleider MünchenSecond Hand Abendkleider München | Vintage AbendkleiderSecond Hand Abendkleider München | Vintage AbendkleiderSecond Hand Abendkleider München | Vintage AbendkleiderVERONICA BOND   Abendkleider, Cocktailkleider • München ...lange kurze festliche AbendkleiderABENDKLEIDER   VERONICA BOND   München