Zalando Kleider Business

Der russische Versandhandel Wildberries expandiert nach Europa — zunächst nach Polen und die Slowakei.Shutterstock

DOUBLE BREAST BLAZER DRESS - Cocktailkleid/festliches Kleid - black

DOUBLE BREAST BLAZER DRESS – Cocktailkleid/festliches Kleid – black

Amazon, Zalando und Otto bekommen in Europa ernstzunehmende Konkurrenz: Der größte Versandhandel Russlands, Wildberries, expandiert und eröffnet ein Logistikzentrum in der Slowakei. Das Unternehmen investiert rund 200 Millionen Euro in den Ausbau des Betriebs. Das berichtet die österreichische Tageszeitung „Der Standard“.

SHAPED FLOUNCE DRESS - Cocktailkleid/festliches Kleid - champagne

SHAPED FLOUNCE DRESS – Cocktailkleid/festliches Kleid – champagne

Eigentlich war nur der Schritt nach Polen geplant; doch dann sei das Angebot von slowakischer Seite eingetroffen, sagt Gründerin und Eigentümerin Tatjana Bakaltschuk laut „Der Standard“. 200 Millionen Euro werden in den Bau eines Logistikzentrums in der Slowakei investiert; in eineinhalb Jahren soll es fertiggestellt sein. Der Verkauf startet jedoch bereits jetzt. In den kommenden fünf Jahren werden drei Milliarden Euro Umsatz erwartet. Welche Länder darauf folgen sollen, ist noch nicht bekannt — doch Wildberries werde sich nicht auf Osteuropa beschränken, heißt es. 

„Ich und mein Mann, wir hätten selbst damals nicht gedacht, dass das so ein Superprojekt wird“, sagt die heute 43-Jährige, die den Versandhandel mit 28 Jahren während der Elternzeit ihres ersten Kindes gegründet hatte. Damals war sie Englisch-Lehrerin, hat privaten Unterricht gegeben. Während ihrer Zeit zu Hause fiel ihr auf, wie schwierig es ist, mit einem Neugeborenen Kleidung einzukaufen — der Gedanke, der den Grundstein für Wildberries legte. Sie kaufte Kleidung beim deutschen Versandhandel Otto und Quelle ein, fotografierte die Produkte und verkaufte sie weiter. „Der Standard“ zufolge behielt sie zehn Prozent des Erlöses ein, der Händler 15 Prozent.

RIRI MIDI - Cocktailkleid/festliches Kleid - nude

RIRI MIDI – Cocktailkleid/festliches Kleid – nude

Otto und Quelle gab es damals schon in Russland — nur nicht online. Mit Bestellungen über das Internet läutete Bakaltschuk eine Art des Einkaufens ein, die das Leben vieler Frauen, die sich in derselben Situation befanden wie sie damals, stark vereinfachte. Vier Jahre lief die Kooperation mit den deutschen Versandhäusern, bis sie mit den Marken direkt zusammenarbeitete. 

Heute werden täglich mehr als 400.000 Produkte verkauft. Allein im Jahr 2018 hat Wildberries einen Umsatz von 1,6 Milliarden Euro erzielt. Das Unternehmen beschäftigt 20.000 Mitarbeiter, das Sortiment umfasst 15.000 Produkte wurde längst um Haushaltswaren, Bücher, Schmuck und anderen Dingen des täglichen Bedarfs erweitert.

Cocktailkleid/festliches Kleid - antique rose

Cocktailkleid/festliches Kleid – antique rose

Bakaltschuk ist die zweite Frau, die jemals in die russische Forbes-Liste aufgenommen wurde. 

la

KURZ - Cocktailkleid/festliches Kleid - black

KURZ – Cocktailkleid/festliches Kleid – black

Other Collections of Zalando Kleider Business

Cocktailkleid/festliches Kleid   antique roseJUNO DRESS   Cocktailkleid/festliches Kleid   blueKURZ   Cocktailkleid/festliches Kleid   blackCocktailkleid/festliches Kleid   moonlightSHAPED FLOUNCE DRESS   Cocktailkleid/festliches Kleid   champagneBROOKLYN DRESS   Cocktailkleid/festliches Kleid   navyONLEDITH DRESS   Cocktailkleid/festliches Kleid   night skyDAISY   Cocktailkleid/festliches Kleid   navy